Unsere Musiklehrerinnen & -lehrer

Einen gelungenen Einstieg in die Musik und zügige Fortschritte garantieren unsere qualifizierten Musiklehrerinnen & -lehrer. Als kompetentes Team sind sie unsere Profis in der musikalischen Gestaltung unserer Kurse.

Annemarie Bauer - Flötenlehrerin

Annamarie Bauer ist eine staatlich geprüfte Ensembleleiterin mit Hauptfach Querflöte an der Berufsfachschule für Musik in Sulzbach-Rosenberg und machte ihren B.A. in Instrumentalpädagogik an der Hochschule Carl Maria v. Weber in Dresden. „Die Freude an der Musik und am Instrument steht für mich im Vordergrund. In meinen Unterricht lasse ich gerne auch Elemente aus dem Gesang und der Rhythmik (Musik und Bewegung) einfließen, um die Musik ganzheitlich erfahrbar zu machen."

Santiago Molina Gimbernat - Gitarrenlehrer

Santiago Molina Gimbernat begann sein Musikstudium an der Universität von Veracruz in Mexiko und absolvierte sein Bachelorstudium in Gitarre an der Universität Mozarteum in Salzburg.
„Heutzutage gibt es viel Gewalt auf der ganzen Welt und manchmal behandeln Menschen einander nicht mehr wie Menschen sondern mit Desinteresse als kalte Maschinen. Musik ist geeignet, um Menschen wieder zu vereinen.“

Guillermo Martinez - Geigenlehrer

Guillermo Martinez machte seinen B.A. in Musik an der Royal College of Music in London und bildet sich an der Universität Mozarteum in Salzburg fort. "Musik bringt die Menschen einander näher und lädt sie ein, universelle Emotionen zu leben und sich selbst zu kennen."

Karina Marie Wirner - Klavierlehrerin und Musikschulleitung

Karina Marie Wirner machte ihren B.A. in Musik an der University of the Pacific in Kalifornien und bildete sich an der Bundesakademie für Musik in Trossingen fort. „Klavierunterricht ermöglicht, eine ausgeprägte Beziehung zur Musik herzustellen, welche einen lebenslang begleiten kann. Mir bereitet es viel Freude, diese Beziehung liebevoll zu pflegen und meine Schüler dafür zu begeistern.“

Martin Zalecki - Gitarrenlehrer

Martin Zalecki machte seinen B.A. in Musikwissenschaft und seinen M.A. in Musikpädagogik an der Ludwig-Maximilians-Universität in München.
„Mir ist ein gutes menschliches Verhältnis zu meinen Schülern wichtig, sowie eine angstfreie Atmosphäre im Unterricht. Gelernt wird am besten, wenn man mit Freude an der Sache ist.“