Weiterführung des Indoor-Spielplatzes wird zur Chefsache

Die Situation unseres Indoor-Spielplatzes hat sich bis ins Rathaus herumgesprochen. Am 21. März hat uns sogar Oberbürgermeister Dieter Reiter besucht und uns zu verstehen gegeben, dass die Stadt ein Interesse daran hat, dass dieses Angebot auch ab nächsten Winter weitergeführt werden kann. Wir erwarten den Beschluss in Kürze.

 

 

 

Foto: Ahmad Samadi (ehrenamtlicher Mitarbeiter), Vorsitzender Manfred Högg, Oberbürgermeister Dieter Reiter und Pastor Jörg Finkbeiner